Double Dutch

Die englischen Wörter „booze“ (ugs. „alkoholisches Getränk“ bzw. als Verb „trinken“), „gin“ (Gin – das alkoholische Getränk) und „brandy“ (Weinbrand) entstammen der mittelniederländischen (ca. 1150 bis 1500) bzw. niederländischen Sprache.

„to booze“ leitet sich von dem mittelniederländischen Begriff „busen“ ab (schweres Trinken, saufen). „Gin“ ist die abgekürzte Form von „Genever“ und „brandy“ kommt von „brandewijn“ (17. Jh.).

* double Dutch ist das englische Pendant zu „Kauderwelsch“, d.h. etwas Unverständliches

Veröffentlicht unter Idioms & Etymologie, Support

Neue Meldungen aus dieser Rubrik per E-Mail empfangen:

News and Views